Inklusion an Grund- und Mittelschulen im Landkreis Rottal-Inn

Eltern / Lehrer

wenden sich an die

Inklusionsberatung am Staatlichen Schulamt im Landkreis Rottal-Inn

Antonia Elter, BerRin
Schulpsychologin für Förderschulen mit Sitz am SFZ Eggenfelden
Tel.: 08721 9657 29
E-Mail: schulpsychologie-sfz-eg@t-online.de
Sprechzeiten: Montag 9:00 - 10:00 Uhr, Dienstag 13:45 - 14:30 Uhr und n. Vereinbarung.

Nicole Müller-Menrath, Lin
Tel.: 0173 8642151

bei Fragen zu

Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Sprache, Verhalten, Wahrnehmung und Motorik

Angeboten (vor-)schulischer und außerschulischer Fördermöglichkeiten

zuständigen Ansprechpartnern an den jeweiligen Schulen

Vernetzung mit Eingliederungs- und Jugendhilfe

Schulleitungen / Lehrer

wenden sich an die

Beauftragte für inklusive Unterrichts- und Schulentwicklung (BiUSE)

Christa Schwibach, KRin
Tel.: 08561 8723

Bettina Graßl M. A., Lin
Tel.: 09951 6034630

bei Fragen zu

Organisation und Fortbildungen an Schulen zu Themen der Inklusion

Organisation und Einrichtung inklusiver schulischer Maßnahmen

Beratung und Begleitung in Schul- und Unterrichtsentwicklungs-prozessen

Vermittlung geeigneter Netzwerkpartner

Eltern / Lehrer / Schulleitungen

wenden sich an die

Staatliche Schulberatung im Landkreis Rottal Inn

zuständige Beratungslehrkräfte und Schulpsychologinnen

bei Fragen zu

aktuellem Lern- und Leistungsstand eines Kindes und konkreter Schullaufbahnberatung

Vermittlung weitergehender Beratungsmaßnahmen

pädagogisch-psychologischer Beratung

Stand: 30. September 2020